📣🥰Feierte heute meinen ersten LIVE-Kurs, der heute nach dieser SEHR langen Zeit des Covid Lockdowns🦠, dann Musik Lockdown🎶, dann Angst Lockdown🥺, dann Post Angst Lockdowns😷 tatsächlich stattfinden durfte.
🤩Eine wunderbare Gruppe von Frauen, made Boy day🥳. Morgen werden wir noch etwas arbeiten. An den Nervensystemen arbeiten🐝, mit Geduld und Liebe👩❤️👩, mit Achtsamkeit und Echtheit🌈, mit Authentizität und allem was dazu gehört👂. Und emotionalem Wachstum👣.
Diese Frauen haben heute mein Herz erwärmt🫀. Ich hätte mir keine sensiblere Gruppe wünschen können, die bereit ist, sich zu öffnen und den MUT hat, die Geschenke 🎁 zu ernten, die in den Momenten enthalten sind, die wir nicht beabsichtigen, die aber Tiefe und Wahrheit offenbaren, einige davon nicht einmal absichtlich, die innere Wahrheiten🪆 zeigen, verletzend, aber befreiend. 🦋 Loslassen von alten Dingen, die wir lange aufbewahrt, ja sogar gehütet haben, um uns zu helfen, „zu sein“. Doch nun dürfen wir loslassen, Danke sagen und einen Schritt auf das neue, unbekannte, wackelige Selbst zugehen. Es zeigt sich in Klängen voller Licht und Reichtum 📯, in gezeichneten Landkarten unserer Herzen und Seelen🔮. Mit Sonographien unserer Organe 🏮, die eine Geschichte von dem erzählen, was sein könnte. Jetzt sein kann.

Klang, ganz unser eigener, von uns gesät 🪡, der näht und flickt, was zerbrochen wurde. Diese Nervensysteme zu bearbeiten, war wieder ein Vergnügen. Das in Gruppen LIVE zu tun, ist etwas Besonderes🎀, das hatte ich fast vergessen…

🦄Gratitude erfüllte die Luft. Mein Herz brauchte das, mal wieder. Danke! an diese kleine, kostbare Gruppe von mutigen und tapferen Frauen❤️🔥.

Was haben wir getan📍? Wir haben unsere Stimmen ihren Weg finden lassen🪶, wir haben geklungen🎤, mit offenem Geist 🐉und offenem Herzen. Machten somatische Körperarbeit🧘♀️. Gingen dorthin, wo wir die meiste Zeit nicht einmal wissen, dass wir hingehen können🏹. Ich lieh meine Hand, meine Ohren, um diesen Raum zu halten 🧿in Tränen und Lachen, in Angst und Zittern. Möge er sicher und gesund sein🔥.

Die Lichtenberger® Methode🐚 mit meiner besonderen Note, eine Stimmbildung, die die Seele berührt🏋️♀️, arbeitet mit dem Nervensystem mit allem Respekt, den man sich vorstellen kann. Angewandte Stimmphysiologie. Trauma informiert, wenn nötig💎. Wir lassen unsere Spiegelneuronen💥 ihre Arbeit tun, respektieren sie, hören zu. Hören wir auf das kleine Rumpeln 🎵und das Zittern, das auftreten kann, den Glanz und die Pracht🎻, üben wir uns in Neutralität und Neugierde. Alles, um unsere Stimmen zu finden📢. Stimmen, von denen wir meist nicht dachten, dass wir sie haben. Sie überraschen uns💘, manchmal machen sie uns Angst. Authetizität 🦚 ist nicht immer eine leicht zu schluckende Pille. Am Ende füllt die Dankbarkeit den Kelch, den Heiligen Gral, der unser Kehlkopf ist. So entstehen diese süßen, kraftvollen und erstaunlichen Töne. Ja, ich freue mich auf den zweiten Tag dieses Kurses! Nach über 2 1/2 Jahren⌛️, in denen ich keine Stimme in LIVE-Gruppen unterrichtet habe, ist dies ein Segen🍾. Ich zähle mit! ❤️🔥DANKE!

📧Wenn ihr wissen wollt, wann der nächste Gesangsunterricht stattfindet, oder die nächsten Konzerttermine oder eine andere Geschichte aus meinem Gesangsleben, tragt euch in meinen NEWSLETTER ein, ich freue mich auf euch!
Hier geht’s lang

#appliedvocalphysiology #lichtenbergmethod #authenticity #transformationsss #transformations #vocalwork #traumainformed #makemusicnotwar #peacethrewbrilliance #vocaltraining #vagus #nervoussystem #lightwork #crisiqueen #workthosenervoussystems #peacewithingthestorm #eyeofthorm #aroundthevortex #progress #highfrequencees