….auf Anfrage von Schüler*innen und Klient*innen entsteht hier eine kleine Liste von Literatur und Links n Tips, ohne jeglichen Anspruch auf Vollständigkeit oder immer völliger inhaltlicher Übereinstimmung mit der Autorin dieser Webseite, die jedoch von Interesse sein könnten….

 

SUCH-HILFE / INHALT
1) Musik und Singen in Zeiten von CORONA
2) BUCHBESTELLUNG nachhaltig
3) UMWELT & Essen alles das, was uns Lebensgrundlage ist
4) CHÖRE von denen ich gutes gehört habe
5) JAMSESSIONS & Open Stages und mehr (in Coronazeiten kann das alles etwas „anders“ sein)
6) MUSIKPHYSIOLOGIE & NEUROPHYSIOLOGIE
7) Musikphysiologie
8) Neurophysiologie
9) MUSIKGESCHICHTE, HISTORY, HERSTORY auf wessen Schultern stehen wir
10) MEDIZIN, GESUNDHEIT & KÖRPER
11) Therapeut*innen und Ärzt*innen (in D) finden
12) THERAPIEN/ KÖRPERARBEIT: Rosen-Methode, Körperarbeit
13)  ANTHONY WILLIAM, MEDICAL MEDIUM: Hilfestellung & Ernährungsumstellung die funktioniert -> bei chronischen Erkrankungen, wie ME/CFS, Hashimotos, Nebennierenschwäche, Psorsiarsis und vielem mehr
14) Coimbria Protokoll  bei MS (Multiple Sklerose) oder anderen Autoimmunerkrankungen
15) Medizin & Gesundheit allgemein
16) RASSISMUSKRITIK
17) MEDIEN, SPIELZEUG & ERZIEHUNG im intersektionalen, rassismuskritsichen  und LSBTQI+ Kontext mitgedacht, mitgemei
18) Pippi Langstrumpf und Co, rassismuskritische Beiträge zu diesen Kinderbuchklassikern
19) REFUGEES/ HILFE FÜR GEFLÜCHTETE MENSCHEN IN DEUTSCHLAND
20) PÄDAGOGIK & SPRACHENTWICKLUNG
21) Schwarze Pädagogik
22) BIOGRAFIEARBEIT, PSYCHOLOGIE & LEBEN
23) Allg. Psychologie
24) Third Culture Kids
25) Psycho Trauma
26) SPRACHE & KOMMUNIKATION & GEWALTFREIE KOMMUNIKATOION
27) FEMINISMUS, QUEER THEORIE & GENDER THEORIE
28) BLACK FEMINISM
29) MÄNNER & FEMINIMUS
30) STIFTUNGEN
31) Körperbild, Körpernorm & Essverhalten
32) ABLEISMUS
33) „FAT ACCEPTANCE/ BODY POSITIVITY“ und der politischen Dimension von Fett
34) Self Care, Vulva, kosmetische Chirurgie, Sexpositiver Feminismus/Sex Ed & Zyklus
35) TRANS*SEXUELL/TRANS*GENDER, GENDER, PRIVILEG, QUEERFACTS
36) URHEBERRECHT

(Ende Suchhilfe)

1) Musik und Singen in Zeiten von CORONA

 

 


2) BUCHBESTELLUNG nachhaltig ♠


3) UMWELT & Essen alles das, was uns Lebensgrundlage ist ♥


4) CHÖRE von denen ich gutes gehört habe


5) JAMSESSIONS & Open Stages und mehr (in Coronazeiten kann das alles etwas „anders“ sein)  


6) MUSIKPHYSIOLOGIE & NEUROPHYSIOLOGIE

7) Musikphysiologie/ Stimmphysiologie

  • Gisela Rohmert, Martin Landzettel, Band 1 – Lichtenberger Dokumentationen, Erkenntnisse aus Theorie und Praxis der physiologie des Singens, Sprechens und Instrumentalspiels Lichtenberger Verlag, 2015, ISBN: 978-3-00-050888-2
  • Gisela Rohmert, Martin Landzettel, Band 2 – Lichtenberger Dokumentationen, Lichtenberger Verlag, 2016,  ISBN: 978-3-00-053048-7
  • Gisela Rohmert, Martin Landzettel, Band 3 – Lichtenberger Dokumentationen,  2017 Lichtenberger Verlag, ISBN: 978-3-00-056630-1
  • Ulrike Sowodniok, Stimmklang und Freiheit, zur auditiven Wissenschaft des Körpers, Bielefeld 2013 transscript Verlag
  • Uta Feuerstein, Stimmig Sein -Die Selbstregulation der Stimme in Gesang & Stimmtherapie, Paderborn, Jungfernmann, 2000
  • Hrsg. W. Rohmert. 5. unveränd.Aufl. 1989, Grundzüge des funktionalen Stimmtrainings: ein Leser-Service der Zeitschrift für Arbeitswissenschaft / – Köln: O.Schmidt,, Dokumentation Arbeitswissenschaft; Bd 12
  • Gisela Rohmert, 2. Auflage 1991, Der Sänger auf dem Weg zum Klang, Lichtenberger Musikpädagogische Vorlesungen , Dokumentation Arbeitswissenschaft, Zeitschrift für Arbeitswissenschaft TU Darmstadt
  • Gesang goes Gender, Möglichkeiten und Chancen einer gendersensiblen Gesangspädagogik, Bachelorarbeit von Luise Stahl, Musikhochschule Lübeck, 2018
  • Gehörschutz für Musiker und Musikliebhaber -> lebendiges und uneingeschränktes Hören ist eine der Säulen für gesundes Singen und Sprechen. Darum ist ein Gehörschutz sehr wichtig.
  • Vakuum und Schokoküsse
  • Bernoulli Effect im Bewegtbild erklärt von der Universität Göttingen
  • Die Theorie des Sogs/The Theory of Suction on Youtube
  • Die Phonetik von Tonhöhe, (Bernoulli Effekt)Universität Leipzig, Phonetikanalyse, 2007
  • Artikel zur Stimmphysiologie in der Frankfurter Allgemeinen von 2008, mit Themen wie Funktion, Stimmbruch, Stimmprobeleme, Heiserkeit (der auf jeden Fall Lichtenbergisch ergänzt werden kann, aber schon mal ne erste Hilfe zum Verständnis ist)
  • Phonation des Kehlkops (Universität München,  Fach Phonetik)
  • Nice Larynx Movie by Sam Webster, anatomically good, physiologically a bit off, but still helpful
  • picture Chart of Larynx/ Voice Box -> Anatomy-get-around 🙂 your search engine will find tons more
  • Kehlkopf Erklär Vid
  • Kehlkopf Anatomie statisch
  • Faszien Film (FTM 2014 June- Views of living Fascia) in englisch, schöne bewegte Bilder von lebenden Faszien (6:30 Min.)
  • Movie engllish, Thomas Myers. Fascia 101 (6:69 Min.), theory, no moving pictures
  • „Strolling under the Skin“ great explanation and wonderfull moving pictures of fascia, English, (28:51 min.)
  • „The Skin Excursion“, fascia explained in 4:15 min., nice moving fascia pictures
  • Short statement on what fascia is, (0:36 Min.)
  • „Faszien geheimnisvolle Welt unter der Haut“ ARTE HD Doku, deutsch (2018)
  • Dr. Robert Schleip über „Faszination Faszien“, 4:46
  • Faszination Faszien – Neueste Ergebnisse aus der internationalen Forschung, Dr. Robert Schleip Vortrag, 14.6.18, 25:4

8) Neurophysiologie

  • Giacomo Rizzalotti, Corrado Sinigaglia, Empathie und Spiegelneurone. Die biologische Basis des Mitgefühls, 11.Ausg. Surkamp 2008, Frankfurt
  • Gary Small & Gigi Vogan, 2009, iBrain, wie die neue Medienwelt Gehirn und Seele unserer Kinder verändert, Kreuz Verlag, Stuttgart

9) MUSIKGESCHICHTE, HISTORY, HERSTORY auf wessen Schultern stehen wir


10) MEDIZIN, GESUNDHEIT & KÖRPER

11) Therapeut*innen und Ärzt*innen (in D) finden


12) THERAPIEN/ KÖRPERARBEIT:
Rosen-Methode, Körperarbeit

  • Marion Rosen mit Susan Brenner, Die Rosen-Methode – den Körper berühren, die Seele erreichen, 2007, Ryvellus, Saarbrücken
  • Rosen Methode (nach Marion Rosen), meine Stuttgarter-Rosen-Practioctioner-Empfehlung: Karen Zoeppritz-Karle: „Den Körper berühren – die Seele erreichen“
  • TRE® Trauma Releasing Exercises
  • David Berceli, Körperübungen für die Traumaheilung , Hrg.:Norddeutsches Institut für Bioenergetische Analyse e.V. (NIBA), 5.Auflage 2015
  • Video on TRE in english


13) ANTHONY WILLIAM, MEDICAL MEDIUM: Hilfestellung & Ernährungsumstellung die funktioniert
-> bei chronischen Erkrankungen, wie ME/CFS, Hashimotos, Nebennierenschwäche, Psorsiarsis und vielem mehr

  • Anthony William, Mediale Medizin, Arkana, München, 2016
  • Anthony William, Medical Food, Arkana, München, 2016
  • Anthony William, Heile Deine Schilddrüse, Arkana, München 2018
  • Anthony William, Heile deine Leber, Arkana 2018
  • Anthony William, Sellerie Saft, Arkana 2019
  • Anthony William, Cleanse tio Heal, Hay House, 2020
  • Medical Medium Facebook,Lives
  • Medical Medium, Instagram, Lives
  • Anthony William Gruppe von Freihoch3 auf Facebook (hier gibt es auch eine ‚Practitioner‘ Liste)
  • Supplementen Empfehlungen von AW bei Freihoch3
  • English practitioners who are MM (Medical Medium)
  • Quick-Fix (Spickzettel):
    No Foods:
    Rapsöl
    Mais
    Eier
    Milchprodukte
    Gluten
    Schweinefleisch, nicht wilder Fisch
    Soya
    Zucker
    alle Zusatzstoffe, u.a. Citronensäure, Hefe, Hefeflocken
    Selleriesaft nüchtern und Heavy Metall Detox Smoothie/ HDMS 


14) Coimbria Protokoll  bei MS (Multiple Sklerose) oder anderen Autoimmunerkrankungen

 


15) Medizin & Gesundheit allgemein


16) RASSISMUSKRITIK

„It is impossible to struggle for civil rights, equal rights for blacks, without including whites. Because equal rights, fair play, justice, are all like the air: we all have it, or none of us has it. That is the truth of it.“ Maya Angelou

 


17) MEDIEN, SPIELZEUG & ERZIEHUNG im intersektionalen, rassismuskritsichen  und LSBTQI+ Kontext mitgedacht, mitgemein

18) Pippi Langstrumpf und Co, rassismuskritische Beiträge zu diesen Kinderbuchklassikern


19) REFUGEES/ HILFE FÜR GEFLÜCHTETE MENSCHEN IN DEUTSCHLAND

 


20) PÄDAGOGIK & SPRACHENTWICKLUNG

  • 7 Reasons why you should never force your child to hug Anyone, Blog: The Body is not an Apology
  • Hrsg. Martin Lintz, 2.Aufl. 2001, Von der Würde des Kindes, Verlag Freies Geistesleben, , Stuttgart
  • Tilo von dem Borne ,1994, Schule und Elternhaus, Urachhaus, Stuttgart
  • Uwe Stave, 1992, Die Umwelt des kleinen Kindes, Urachhaus, Stuttgart
  • Karl König, 14.Aufl.2008, Brüder und Schwestern-Geburtenfolge als Schicksal, Vandenhoek & Ruprecht, Göttingen
  • Christel Dhom, 2002, Spiel mit mir Sprich mit mir, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart21)

21) Schwarze Pädagogik


22) BIOGRAFIEARBEIT, PSYCHOLOGIE & LEBEN

23) Allg. Psychologie

  • Hatr.org dokumentiert den Hass, dem Netzaktivist_innen ausgesetzt sind.
  • Derailing für Anfänger, Ablenkungsmanöver in Argumentationen
  • Gabriela Bunz-Schlösser, Hand in Hand mit dem inneren Kind -Wie Sie Bedürfnisse aus der Vergangenheit nachholen und alte Wunden heilen, 3.Auflage 2011, MVG-Verlag, München
  • Erika J. Chopich, Aussöhnung mit dem inneren Kind, 4.Auflage 2011, Allegra bei Ullstein, Berlin
  • Erika J. Chopich, Das Arbeitsbuch zur Aussöhnung mit dem inneren Kind, 9.Auflage 2011, Ullstein, Berlin
  • Mathias Wais, 5.Aufl.2002, Biografiearbeit Lebensberatung, Krisen und Entwicklungschancen des Erwachsenen, Urachhaus, Stuttgart
  • Markus Treichler, 2.Aufl. 2003, Sprechstunde Psychotherapie, Krisen- Krankheiten an Leib und Seele-Wege zur Bewältigung, Urachhaus, Stuttgart
  • Gudrun, Burkhard, Das Leben in die Hand nehmen-Arbeit an der eigenen Biografie, 6.Aufl. 1997, Verlag Freies Geistesleben, Stuttgart
  • Johannes W. Schneider, Vom Sinn und Wert der Lebenskrisen- Ein Psychologe zu Problemen des modernen Lebens, 1998, Verlag am Goetheanum, Dornach
  • Bärbel Wardetzki, Erste Hilfe für die Seele -So schützen Sie sich gegen Kränkungen (Buch und CD), 2003, Kösel, München
  • Julia Cameron, Der Weg des Künstlers: ein spiritueller Pfad zur Aktivierung unserer Kreativität, 2010, Droemer Knauer, München
  • Friederike Potreck-Rose, Von der Freude den Selbstwert zu stärken, 2006, Klett-Kotta, Stuttgart
  • Paul Ekman, Gefühle lesen -Wie Sie Emotionen erkennen und richtig interpretieren, 2.Auflage 2010, Spektrum, Heidelberg
  • Alice Miller, Das Drama des begabten Kindes und die Suche nach dem wahren Selbst, 1979, Suhrkamp, Frankfurt
  • Brené Brown, The Gift of Imperfection, Hazelden, Center City, Minnesota 2010
  • Luise Reddemann, Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt- seelische Kräfte entwickeln und fördern, 14.Aufl.2010, Herder, Freiburg im Breisgau

 


24) Third Culture Kids

  • David C. Pollock & Ruth E. Van Reken, Third Culture Kids – The Experience of Growing up among Worlds, nbi, Maine USA 2001 (auch auf deutsch)
  • Lois J. Bushong, MS, Belonging Everywhere & Nowhere: insights into counseling the global Mobile, Mango tree Intercultural Services, Indianapolis, USA, 2013

 


25) Psycho Trauma

  • Luise Reddemann (Hrgs.), Psychotraumata- Primärärztliche Versorgung des seelisch erschütterten Patienten, 2006, Deutscher Ärzte-Verlag, Köln
  • Peter A. Levine, Trauma-Heilung, das Erwachen des Tigers- unsere Fähigkeit, traumatisierte Erfahrungen zu transformieren, 1998, Synthesis, Essen
  • Peter A. Levine, Vom Traum befreien- Wie sie seelische und körperlische Blockaden lösen (mit Übungs-CD), 3.Aufl. 2009, Kössel, München
  • Vortrag: Dr. Joy DeGruy Leary Post Traumatic Slave Disorder
  • Shoa Überlebende, wie das Holocaust-Trauma über Generationen hinweg „vererbt“ wird,  Artikel im Deutschlandfunk Kultur
  • Studie: Das Trauma des Holocaust hat die Kinder der Überlebenden genetisch verändert
  • Holocaust-Spätfolgen: Vererbte Traumata
  • Sabine Bode, Die vergessenen Generation, Klett-Cotta 20.Neuauflage 2015, Stuttgart
  • Sabine Bode, Nachkriegskinder,  Klett-Cotta 20.Neuauflage 2015, Stuttgart
  • Sabine Bode, Kriegsenkel – Die Erben der vergessenen Generation, Klett-Cotta 2009, Stuttgart
  • Luise Reddemann, Kriegskinder und Kriegsenkel in der Psychotherapie: Folgen der NS-Zeit und des Zweiten Weltkriegs erkennen und bearbeiten – Eine Annäherung, Klett-Cotta 2015, Stuttgart
  • Jürgen Müller-Hohagen, verleugnet verdrängt verschwiegen, Seelische Nachwirkungen der NS-Zeit und Wege zu ihrer Überwindung, Kösel, 2005
  • Medica Mondiale, betreuen traumatisierte Frauen in Kriegs- und Kriesengebieten
  • Artikel zu Begrifflichkeit Vergewaltigung Opfer oder Vergewaltigungs Überlebende*r von Mithu Sanyal
  • Mithu M. Sanyal, Vergewaltigung, 2016, Nautilus Flugschrift
  • Vergeben üben:
  • Jean Monbourquette, Vergeben lernen in zwölf Schritten, 2001, Grünewald, Ostfildern
  • Michael Dawson, Der Weg der Vergebung -Inneren Frieden und Heilung finden mit der KURS, 2006, Goldmann, München
  • Ulrich Emil Duprée, Ho’oponopono -Das hawaiianische Vergebungsritual, 8. Auflage 2012, Schirmer Verlag, Darmstadt
  • Trauer, Roland Kachler, 11.Aufl. 2011,  Meine Trauer wird dich finden- Ein neuer Ansatz in der Trauerarbeit, Kreuz Verlag, Freiburg im Breisgau
  • Warum Hitler bis heute die Erziehung von Kindern beeinflusst (Zeitartikel)


26) SPRACHE & KOMMUNIKATION & GEWALTFREIE KOMMUNIKATOION

Kommunikation in Sachen Rechtsstaatlichkeit- Internet und rechte Meinungsmacher*innen


27) FEMINISMUS, QUEER THEORIE & GENDER THEORIE

„An attack on any one of us is an attack on all of us“ Michelle Obama

Feminismus, Sexismuskritik, 
Blog- & You-Touber*innen &  femm Empowerment (Selbstermächtigung)

Feminismus Allgemein (Rassismus speziell ist oben gelistet)

28) BLACK FEMINISM

29) MÄNNER & FEMINIMUS

 

30) STIFTUNGEN


31) Körperbild, Körpernorm & Essverhalten


32) ABLEISMUS


33) „FAT ACCEPTANCE/ BODY POSITIVITY“ und der politischen Dimension von Fett

 


34) Self Care, Vulva, kosmetische Chirurgie, Sexpositiver Feminismus/Sex Ed & Zyklus


35) TRANS*SEXUELL/

TRANS*GENDER, GENDER, PRIVILEG, QUEERFACTS


36) URHEBERRECHT

  • Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Vereinte Nationen 1948 Artikel 27
    1. Jeder hat das Recht, am kulturellen Leben der Gemeinschaft frei teilzunehmen, sich an den Künsten zu erfreuen und am wissenschaftlichen Fortschritt und dessen Errungenschaften teilzuhaben.
    2. Jeder hat das Recht auf Schutz der geistigen und materiellen Interessen, die ihm als Urheber von Werken der Wissenschaft, Literatur oder Kunst erwachsen

#RechtAufMenschenrecht
„Jeder hat es.#Recht auf Menschenrecht Artikel 27Freiheit des Kulturlebens
Jeder Mensch hat das Recht, am kulturellen Leben der Gemeinschaft frei teilzunehmen, sich der Künste zu erfreuen und am wissenschaftlichen Fortschritt und dessen Wohltaten teilzuhaben.
Jeder Mensch hat das Recht auf Schutz der moralischen und materiellen Interessen, die sich aus jeder wissenschaftlichen, literarischen oder künstlerischen Produktion ergeben, deren Urheber er ist. Erläuterung zu Artikel 27
Das Recht auf Teilnahme am kulturellen Leben erschöpft sich nicht im Besuch von Veranstaltungen und Museen, sondern ist in einem weiteren Sinn zu verstehen. Dazu zählt auch das Recht, seine eigene Kultur überhaupt zu leben. Zu den kulturellen Rechten zählt auch der Zugang zum kulturellen Erbe anderer.Das Recht auf Kultur bezieht sich aber auch auf die Teilhabe an den Errungenschaften des wissenschaftlichen und technischen Fortschritts. Diese Rechte sind zwar – wie andere soziale, kulturelle und wirtschaftliche Rechte – schwer einklagbar, sollten aber Richtschnur für staatliches Handeln und internationale Beziehungen sein.“ Jean Bagnol im Bilde

 

 


….alle angegebenen Bücher, Links, Kontakte & Infos sind Lese-Vorschläge/Orinetierungen, sie spiegeln nicht immer und zu hundert Prozent meine Haltung oder die von mir preferierte Sprache wieder, ich vertraue darauf, dass jede*r Leser*in ihren eigenen gesunden Menschenverstand einsetzt und für sich selbst entscheidet, was passt und was weniger passt. Für mich ist eine solche Liste eine Möglichkeit zur Orientierung im Djungel der Information. Selbige darf selbstverständlich ständig abgeglichen werden und sich auch ständig erweitern.

Ich bitte desweiteren darum die englisch sprachigen Bücher/Links einfach zu „googlen“ (‚Ecosia‘ ist eine umweltfreundliche Alternative) um sie gegebenenfalls in Deutsch zu finden oder zu übesetzen (empfehle hier www.Deepl.com). Herzlichen Dank!