Es ist Zeit ins tun zu kommen, auch weil Liebe unsere Tatkraft braucht. Mit der Selbstliebe darfst du anfangen.

Liebe ist, wenn wir es tun, wir entscheiden uns und wir arbeiten dran. So erschaffen wir Liebe. Liebe ist nicht einfach ein Gefühl, es ist eine Tat.

So unerreichbar und doch so nah und manchmal so schmerzhaft. Möchtest du mit mir, mit dir selbst anfangen?

Selbstliebe ist ja so ein geflügeltes Wort und es wird oft wie eine Art Schmuck vor „uns hergetragen“, strahlt uns von Instagram entgegen. Aber was bedeutet es, jenseits von Schaumbädern, Selbstoptimierung und Äusserlichkeiten. Was sind die schwierigen Knackpunkte, die unangenehmen Blockaden, die harten Wahrheiten?

Die Stimme gibt uns die Antworten. Klar, eindeutig, mehrdeutig, mehrstimmig, vielfältig, rauchig, samtig, knarzend, luftig, geräuschhaft, brilliant, laut, leise, krumplig oder wie Samt.

Die Stimme ist ein Blick in die Seele, unser Ausdrucksmittel, unsere Innenschau. Arbeit an der Stimme darf so viel sein:

  • Prüfungsvorbereitung (ja ich bin grade etwas vorbelastet, darf mit mehren das Musik Abi vorbereiten, welch Ehre)
  • Freude und Ausdruck
  • Suchen und Finden von Licht
  • das Entdecken der hohen Schwingungen
  • die eigene Schwingung wandeln
  • Zugang zu uns selbst
  • das Erleben, Gestalten und Begreifen von Musik und so viel mehr.

Und genau darum, gibt es seit kurzer Zeit, zwar begrenzt aber noch erhältlich, mein Angebot aus und mit Liebe:

das Jahres-Abo Stimmbildung für monatliche Raten von 189,-€*

* Jahres-Abo Stimmbildung enthält 1x 50 Min/Woche, min. 36 USt/Jahr, gilt für das erste Jahr, danach gelten die aktuellen Preise, gültig so lange der Vorrat reicht.

Rundumbetreuung:
meine Abos enthalten individuellen Einzelunterricht mit Begleitung auch ausserhalb der Einzelstunden, in Form von Vor- und Nachbearbeiten der Stunden, möglicher Konzerte oder Lebensereignisse, Noten und Arbeitsmaterial.

Du darfst Dich also aufgehoben fühlen.

Individuelle Stimmbildung, Arbeit an Songs, an Texten, sensibel betreut mit dem ausreichenden Schuss Wums, damit Du Dich sicher fühlst, wenn es auf die Bühne geht! Egal welche!

Liebe halt.

4.3.24